Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    lissy-abroad

    - mehr Freunde

   Wie.Lissy.USA.entdeckt
   Wie.Tajana.USA.entdeckt

   14.11.14 23:15
    Hallo Pialein, die Bild
   1.01.15 20:09
    Liebe Pia, happy new ye
   19.01.15 22:41
    Hey Pia, omg das sieht
   23.02.15 10:58
    Hei Pia dein Blog ist ec
   23.02.15 10:59
    {Emotic(applause)} {Emot
   22.06.15 09:19
    Liebe Pia, wir freuen

http://myblog.de/wie.ich.peking.entdecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





"Foreign Students"

 In meiner Schule bekommt man als "nicht chinesischer Schüler" also als "foreign students" ein Semester lang chinesischen Einzelunterricht. Das hab ich grad. Man kann sich entscheiden ob man nach diesem Semester in eine chinesische oder eine internationale Klasse geht.

Im Januar ist Semesterende und ab da werde ich dann in eine chinesische Klasse gehen. Momentan befindet sich mein Klassenzimmer aber noch auf der Etage für "Foreign Students".

Mit denen hab ich mich jetzt schon angefreundet. Das sind auch nicht wirklich viele. Dazu gesagt. "Foreign Students" bedeutet in China immer noch Asiaten. Es handelt sich also um 2 Japaner, 2 Südkoreaner, 1 Hongkonger und 2 von denen ich nicht weiß wo sie her kommen.

Abgesehen von den Koreanern kann keiner von denen wirklich Englisch. (Das Englisch wär in Deutschland so 5 Klasseniveau) 

Für die uns 8 "Foreign Students" und die 4"Foreign Students Teacher" (das sind chinesische Lehrerinnen) gibt es ein eigenes Office.

Dorthin kommen auch irgendwie jeden Tag Schüler die letztes oder vorletztes Jahr ihren Abschluss gemacht haben. Um das zu verdeutlichen, die vorgestern haben Kuchen mitgebracht, der gestern studiert jetzt in Heidelberg und der heute war nur in der letzten Pause da. Die kommen einfach um mit ihren alten Lehrern und Mitschülern zu reden.

 Untereinander reden die Japaner übrigens Japanisch und die Koreaner Koreanisch. Wenn sie aber miteinander oder den Lehrern sprechen wollen müssen sie Chinesisch benutzen was sie teilweise aber auch erst seit 2 Jahren oder so lernen (sie können es aber alle relativ gut). Und wer mit mir sprechen will muss eine Mischung aus Chinesisch und Englisch benutzen. Kommunikation ist bei uns in der Regel also ziemlich witzig.

12.9.14 11:44
 
Letzte Einträge: Sportmeeting, Eilmeldung, smog und nichtsmog bilder


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.9.14 16:33)
ds ist voll cool pia!


Luise (30.9.14 19:21)
Hey duu!
Das klingt ja alles sehr interessant!
Wie kommst du denn allgemein mit der Verständigung innerhalb der Klasse und in deiner Freizeit klar?
Tut mir leid, dass die deinen Springstil nicht gezählt haben. Ich kenn dich ja und weiß dass da nix zu machen ist
Vermisse dich,
deine Luuluu

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung